Leipziger Blätter 69

Erschienen im Herbst 2016
ISSN 0232-7244

Geschichte / Tradition
Katrin Löffler · Leipzig und die Auswanderung im 19. Jahrhundert
Dagmar Schäfer · Allein über die Anden nach Amazonien · Das Victoriahaus im Botanischen Garten der Universität Leipzig erinnert an das beeindruckende Lebenswerk des Arztes und Naturforschers Eduard Friedrich Poeppig
Andrea Lorz · Beruf und Berufung · Über den Leipziger Arzt und Bildhauer Raphael Chamizer
Günter Sonne · Gleich-, Wechsel- oder gar Drehstrom? · Kurze Geschichte der wechselvollen Stromversorgung Leipzigs
Ekkehard Schulreich · Filze für den reinen Klang · Die Leipziger Unternehmer-Familien Weickert und Patzschke etablierten ein Produkt, das bis heute beinahe konkurrenzlos ist

Bildende Kunst
Richard Hüttel · »Immer dasselbe: das Weib und die Flucht vor ihm, aber die aussichtslose« · Der Künstler Otto Greiner (1869–1916)
Jens Kassner · Umrißzeichnungen des Begriffs Freiheit · Offspaces sind Inkubatoren der Leipziger Kunstszene, so dynamisch wie gefährdet
Georg Ruppelt · Leibnix oder Das Universalgenie Gottfried Wilhelm Leibniz im Comic
Olaf Martens · Nicht Mensch / Nicht Traum · Der Fotograf Olaf Martens auf den Spuren von Gottfried Wilhelm Leibniz

Architektur / Denkmalpflege
Peter Leonhardt · Verborgene Farbenpracht · Zwei Mosaike im Sowjetischen Pavillon wiederentdeckt
Heinz-Jürgen Böhme · Stadtgang · Zur Entwicklung der Leipziger City. Fünf Beispiele
Katharina Junghans · Karstadt · Das große Warenhaus an der Peterstraße
Peter Fibich · Pilotprojekt für Wohnkomplex I · Die Wohnscheibe mit Verkaufspavillon in der Karl-Liebknecht-Straße

Stadtansichten
Bert Sander · Eine Schatzinsel · Die Universitätsbibliothek Leipzig wird 125
Matthias Schwieger · Von Gewächsen, Gärtnern und Gelehrten · 140 Jahre Pflanzensammlungen im Botanischen Garten in der Linnéstraße
Jürgen B. Wolff · Seht, da ist der Mensch – zahlreich erschienen · Nachlese zum 100. Katholikentag in Leipzig
Gunter Böhnke · Die Kümmelapotheke · Seit dreißig Jahren eine gastronomische Institution
Jutta Donat · »…und wenn es köstlich gewesen ist, so ist es Mühe und Arbeit gewesen« · 125 Jahre Diakonissen-Mutterhaus. Neun Diakonissen – keine Folklore
Wolfgang Hocquél · Manfred Unger – Die Regionalgeschichte war seine Leidenschaft
Bert Hähne · Besondere Orte, Räume mit Flair Wenn Bahnhöfe nicht mehr gebraucht werden
Helge-Heinz Heinker · Reisekultur im Rausch der Geschwindigkeit · Schnelle Züge begleiten seit fast hundertachtzig Jahren die Entwicklung der ambitio­nierten Stadt Leipzig

Literatur / Buchstadt
David Blum · Tatort Leipzig · Henner Kotte, bekannter Kriminalautor, geht bei ­einer Stadtführung an berühmten Leipziger Tatorten auf Spurensuche
Wilhelm von Sternburg · Junger Autor sucht Verleger · Gustav Freytag in Leipzig
Helmut Richter · Dem Dichter Adel Karasholi eine Gratulation zum 80.

Musik / Theater
Claus Fischer · »Unentwegt wachzuhalten die Hoffnung« · Über dreihundert Jahre katholische Kirchenmusik im Zentrum Leipzigs
Wolfgang Leyn · »Der Nabel unserer folkloristischen Welt war Leipzig« · Vierzig Jahre Folk in der DDR
Sabine Näher · Eine unerwartete Wendung als glückliche Fügung · Rückschau auf das Auswahlverfahren zur Neubesetzung des Thomaskantorats

Menü