Leipziger Blätter 38

Erschienen im Frühjahr 2001
ISSN 0232-7244

Architektur / Denkmalpflege
Engelbert Lütke Daldrup · Stadtentwicklung · Spagat zwischen Erhalt und Umbau
Kombinat 4 · Leerstand · Leipziger Kommentare
Fritjof Mothes · Leipzig schrumpft – der Speckgürtel wächst · Bauen auf der grünen Wiese
Stefan Riedel · Lückenhaftes Denken · Leipzigs Baustruktur und der Stadtentwicklungsplan
Heinz-Jürgen Böhme · Jahrhundert-Gelegenheit · Die Universität vor der baulichen Neuordnung
Wolfgang Hocquél · In edlem Grau · Das Hochhaus am Augustusplatz ist saniert worden und erhielt einen Anbau für die MDR-Klangkörper
Peter Fibich · Das Atrium der Buntgarnwerke · Wohnen an der Weißen Elster in der Holbeinstraße

Bildende Kunst
Birgit Lönne · Ein Haus für Bilder · Birgit Lönne sprach mit dem Direktor des Museums der bildenden Künste Hans-Werner Schmidt über Museumsneubau und Interim
Peter Guth · Nur für Leipziger Kunst · Die Kunsthalle der Sparkasse Leipzig wurde eröffnet
Peter Guth · Von Wächtern, Amazonen und Füßen · Der Bildhauer Volker Baumgart
Walter Hertzsch · Beim Blättern entdeckt … · Illustrationen der Grafikerin Helga Paditz
Meinhard Michael · Naturverfallen am Rande der Natur · Der Fotograf Hans-Christian Schink

Geschichte / Traditionen
Sylke Claus · Das Städtische Museum in Leipzig · Zur Baugeschichte des ersten Bildermuseums
Hans-Jürgen Arendt · »… nur einem antiken Philosophen vergleichbar« · Zum 200. Geburtstag des Leipziger Gelehrten Gustav Theodor Fechner
Kerstin Langwagen · Süßes Leben · Die Schokoladenfabrik F. O. Richter in Leipzig-Schleußig beherbergt heute Wohnungen und Büros
Brunhilde Rothbauer · Esplanade – Königsplatz – Wilhelm-Leuschner-Platz · Zu Vergangenheit und Zukunft eines Leipziger Stadtraums
Doris Mundus · Dem Kurfürsten zu Gefallen und zum eigenen Nutzen · Der Leipziger Bürgermeister Franz Conrad Romanus
Holger Preißler · Sächsische Freundlichkeit und eine weltmännische Pariser Art · Der Geburtstag des Leipziger Arabisten Heinrich Leberecht Fleischer jährte sich am 21. Februar zum 200. Mal

Literatur
Egbert Pietsch · Im Namen des Buches · Zehn Jahre Leipziger Bibliophilen-Abend
Mark Lehmstedt · »Die Enterbten des Liebesglücks« · Max Spohr und die Frühgeschichte der homosexuellen Emanzipationsbewegung
Mark Lehmstedt · »Es steckt dem weiblichen Geschlecht kein Spinngeweb in dem Gehirne« · Die Poetin Christiana Mariana von Ziegler
Jörn Friedrich Schinkel · Gustav Freytags bewaffneter Gang nach der Stadt Leipzig · Erzählung

Musik / Theater
Kerstin Sieblist · Zwischen Cambridge und Leipzig · Der Direktor des Bach-Archivs Christoph Wolff
Jutta Donat · Die getanzte Idee · Die Solotänzerin und Choreographin Emmy Köhler-Richter

Stadtansichten
Meinhard Michael · Naturkundemuseum · Vor dem Umzug in die Kongreßhalle?
Wolfgang Hocquél · Das badende Mädchen ist wieder da · Die gestohlene Brunnenfigur hat ihre Nachfolgerin gefunden
Bernd Weinkauf · Zills Tunnel · Die Wiederkehr einer historischen Gaststätte
Roy Kummer · Hallo Taxi · Löwentaxi feiert 125 Jahre Taxigenossenschaft in Leipzig
Holger Preißler · Islam und Muslime in Leipzig · Erst seit etwa zehn Jahren sind Gruppen von Muslimen hier seßhaft – ihre Spuren in der Stadtgeschichte ziehen sich aber durch die Jahrhunderte
Birgit Lönne · Gespräch mit dem Imam der Leipziger Moschee Hassan Dabbagh
Hans Baier · Vier Buchstaben als Markenzeichen · Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig ist eine gefragte Ausbildungsstätte
Hans Baier · Gespräch mit dem Rektor der HTWK Leipzig, Professor Klaus Steinbock
Jürgen B. Wolff · Schwoof im Goldenen Anker · 125 Jahre Vergnügungslokal
Michael Heyder · Da waren’s nur noch …? · Die Leipziger Kinolandschaft zwischen Hop und Top

Universität Leipzig
Cornelius Weiss · Leipzigs Universität und die Musen · Schwierige Zeiten für die Museen

Menü