Leipziger Blätter 32

Erschienen im Frühjahr 1998
ISSN 0232-7244

Architektur / Denkmalpflege
Engelbert Lütke Daldrup · Ein Museum mitten in der Stadt · Auf dem Sachsenplatz soll das Bildermuseum wieder ein eigenes Haus bekommen
Karl Hufnagel · Kristall in der steinernen Stadt · Das Berliner Architekturbüro Hufnagel, Pütz, Rafaelian stellt seinen Museumsentwurf vor
Heinz-Jürgen Böhme · Symbol in zweiter Reihe · Museumsneubau: Unwägbarkeiten bei der städtebaulichen Umsetzung des Gesamtkonzepts
Reinhard Grau · Das Carl-Wilhelm-Müller-Denkmal in den Promenadenanlagen · Prüfstein für die Stadtverwaltung
Kulturstiftung Leipzig · Dächer · Schandflecke in Leipzigs Dachlandschaft

Bildende Kunst
Meinhard Michael · Schmerzensmann · Das kleine Bild von Meister Francke aus dem 15. Jahrhundert ist einer der großen Schätze des Bildermuseums
Der Kupferstecher · Der Schriftsteller Peter Gosse über den Grafiker Baldwin Zettl
Peter Guth · Erfolgsgeschichte ohne Glamour · Die »Galerie am Sachsenplatz« wird 25 Jahre alt
Walter Hertzsch · Grafik aus der Katakombe · Die Radierwerkstatt in der Sternwartenstraße

Geschichte / Traditionen
Andrea Lorz · Die Gebrüder Held · Eine Leipziger Kaufmannsfamilie – Ein Leipziger in London
Stefan Voerkel · »… wo einst stand Dr. Heine, da sieht man nur Natur« · Ein Industriepionier und sein Denkmal
Rainer Behrends · Zimelien als Zeugen · Die Kunstwerke der Universitätskirche 30 Jahre nach deren Sprengung

Literatur
Thomas Keiderling · »Der Leipziger Buchhandlungsmarkthelfer ist eine Nummer für sich« · Aus dem Berufsalltag des 19. Jahrhunderts
Andreas Herzog · »Belustigungen des Verstandes und des Witzes« · Die Zeitschriften der Aufklärung – Beginn der literarischen Öffentlichkeit
Michael Hametner · Der Mythos vom Sisyphos oder Wenn der Vater mit dem Sohne Bücher macht · Der Verlag Faber & Faber
Wolfgang Hilbig · Die verlassene Fabrik
Birgit Lönne · »… der Heizer liegt erschlagen unter seiner Kohle« · Eine Erzählung von Wolfgang Hilbig aus dem Jahr 1971 wiedergelesen
Lothar Poethe · »Wo ist Gutenberg-Bibel?« · Über Bücherschätze aus Leipzig, die 1945/46 als Kriegsbeute in die Sowjetunion verbracht wurden

Musik / Theater
Klaus Schumann · Brechts Baal · Die Uraufführung des Stücks fand 1923 im Alten Theater statt
Thorsten Ahrend · »Leschnikoff, noch mal! Sing noch mal Chiquita!« · Sie starteten ihre Konzertkarriere in Leipzig; die Comedian Harmonists
Ursula Minsel · Die Varieté-Verrückten vom neuen Krystallpalast · Eine neue Attraktion im Nachtleben
Thomas Groth · The Art of Wild Theatre · Zwischen Untergang und Aufgang – Überlebenskunst an Bord der Titanic(k)

Stadtansichten Stadtansichten
Gunter Böhnke · Die Promenaden im Hauptbahnhof findet jeder gut
Stefan Voerkel · Hommage an eine Hundertjährige · Die Könneritzbrücke in Plagwitz – gesehen von Leipziger Künstlern
Nils Kahlefendt · Typen & Macher · Das Werkstatt-Museum für Druckkunst bewahrt im Haus der berühmten Offizin Haag-Drugulin eine alte Tradition
Ulrich Krüger · Vom ersten bis zum letzten Zahnrad · Ein Industriesymbol hat heute ausgedient

Ökologische Stadterneuerung
Leonhard Kasek · Was ist ein Passivhaus? · Vom umwelt- und energiebewußten Bauen

Menü