RICHARD WAGNER WANDERT IN DIE USA AUS?

Vortrag von Peter Balint

Mittwoch, 19. Juni 2024 | 19 Uhr | Richard-Wagner-Aula, Alte Nikolaischule

Das musikalische Feld in den USA ist für Richard Wagner bestellt. Die Musik des Meisters feiert ungeahnte Triumphe. Wichtige Dirigenten haben das amerikanische Publikum auf ihn eingestimmt, seine Musik hat das Publikum in vielen Städten erobert, vor allem New York. Es scheint somit alles für Wagners Auswanderung vorbereitet …

Der Vortrag des Dipl. Psychologen und Theaterfachmanns Peter Balint beschäftigt sich mit den Fragen: Wie kam es, dass Richard Wagners Musik Ende des 19. Jahrhunderts in der „Neuen Welt“ so gut angenommen wurde? Welche Protagonisten haben sich dort für seine Musik eigesetzt? Wieso konnte es trotzdem im Übergang zum 20. Jahrhundert zu dieser langen „Wagner-Flaute“ in den USA kommen?

Eintritt frei