Hieronymus-Lotter-Preis für Denkmalpflege 2022

Mehr dazu:

Preisträger

Karl Schubert Schule Leipzig, Freie Waldorfschule e.V.
Architekt: Hartmut Sebastian Schneider
Restaurierung und Umbau des historischen Tagelöhnerhauses
Raschwitzer Straße 4, 04279 Leipzig
Foto: Karl Schubert Schule Leipzig

IMMOVARIA GmbH
Architekten: Homuth & Partner Architekten
Sanierung und Umbau der Villa Barnecker Straße 2, 04178 Leipzig
Foto: IMMOVARIA GmbH

Vereinigte Leipziger Wohnungsgenossenschaft eG
Architekten: W&V Architekten GmbH
Sanierung des Fritz-Riemann-Quartiers
Lützowstraße, Otto-Adam-Straße, 04157 Leipzig
Foto: Wolfgang Hoquél

Sonderpreis Öffentliche Bauherren: Stadt Leipzig, Amt für Schule
Planung: Planungsbüro RBZ Generalgesellschaft mbH
Sanierung der Schule am Palmengarten, Gymnasium der Stadt Leipzig
Karl-Heine-Straße 22B, 04229 Leipzig
Foto: Eric Kemnitz

Anerkennungen

LEWO AG
Architekten: ABA Planungsgesellschaft, Bianca Preller
Sanierung des ehemaligen Lederwerks, Umbau zum Wohngebäude, Südstraße 53, 04347 Leipzig

WEG Käthe-Kollwitz-Straße 15
Planung: Oswald Pfister GmbH, Restaurierungs- und Kirchenmalerwerkstätte
Restaurierung und Konservierung von Durchfahrt, Vestibül und Treppenhaus, Käthe-Kollwitz-Straße 15, 04109 Leipzig

Franziska und Frank Noack
Architekten: Irlenbusch von Hantelmann, Architekten PartG mbB, Tkatzik Architektenbüro
Sanierung und Restaurierung der Villa Stohwasser, Otto-Schmiedt-Straße 12, 04179 Leipzig

Evangelisch-Lutherische Nathanaelkirchgemeinde Leipzig-Lindenau
Planung: Ingenieur- und Planungsbüro Steffen Bonitz
Fassadensanierung und Orgelrestaurierung der Nathanaelkirche in Leipzig-Lindenau