bauhaus100 im Jahr 2019

bauhaus100 in Leipzig und in der Region

Anlässlich des Jubiläums realisiert die Kulturstiftung Leipzig

- die Wanderausstellung "Rading trifft Schlemmer - Das Haus Rabe in Zwenkau", Präsentation zur denkmal 2018, 11/2018-02/2019 im Kammerbüro der Architektenkammer Sachsen, Dorotheenplatz 3, 04109 Leipzig, Interessenten: siehe Link

- gemeinsam mit dem Passage Verlag die Neuerscheinung des Buches Leipziger Art déco, Kunst der Goldenen Zwanziger Jahre, Präsentation zur Leipziger Buchmesse 2019 am 21.03.2019 in der Pfeilerhalle des Grassimuseums

- die Neuauflage ihres Buches "Wilhelm Haller - Ein Leipziger Architekt in Tel Aviv", ein Kolloquium "Die Moderne in Leipzig" und zur Publikation eine Wanderausstellung, Kolloquium und Buchpräsentation am 11.04.2019 in der Richard-Wagner-Aula der Alten Nikolaischule

- und sie bietet ihre Wanderausstellung "Weltkulturerbe Tel Aviv - Denkmalpflege in der Weißen Stadt" an, Interessenten: siehe Link

Weitere Informationen dazu und eine Übersicht über alle Leipziger Projekte im Jubiläumsjahr bauhaus100 unter: www.leipzig.de/bauhaus100

15. November 2018 Spurensuche (IV) W. Sziegoleit

warum ist etwas geworden - was kann davon bleiben. Die Gesprächsreihe des BDB und des LEV widmet sich dem Architekten Winfried Sziegoleit. Interview: A. Haberbeck, R. Wanderer, Link

15. November, 19 Uhr, Alte Nikolaischule, Richard-Wagner-Aula

7. November 2018 - 30 Jahre LotterPreisVerleihung

7. November, 14 Uhr, Alte Nikolaischule, Richard-Wagner-Aula

Seit 1988 wird der Preis verliehen, 2018 zum 15. Mal, regelmässig abwechselnd mit dem "Architekturpreis der Stadt Leipzig zur Förderung der Baukultur" und am Vortag der Leipziger denkmal-Messe. Die Publikation mit dem Verzeichnis aller bisherigen Preisträger ist in der Kulturstiftung erhältlich.

Lotter 2018, denkmal 2018, Messestand der Kulturstiftung, Wanderausstellung, Kolloquium

Am Vortag der denkmal 2018, am 7.11., 14 Uhr, Alte Nikolaischule, Richard-Wagner-Aula, festliche Verleihung des Hieronymus-Lotter-Preises 2018, 30 Jahre Lotter-Preis in 2018

Am Eröffnungstag der denkmal, am 8.11., ca. 11.30 -12 Uhr, Podiumsgespräch unter der Leitung von Dr. W. Hocquél, Leipziger Messe, Halle 2, Infozentrum

"Rading trifft Schlemmer - Das Haus Rabe in Zwenkau" - Messestand der Kulturstiftung mit Präsentation der Wanderausstellung und der Publikation zum Hieronymus-Lotter-Preis 2018, 8.-10.11.2018, Leipziger Messe, Halle 2, Stand I 54

 

2. November 2018 Die Richard-Wagner-Aula ist "Wagners Salon"

02.11.2018, 19:00 Uhr, Alte Nikolaischule, Richard-Wagner-Aula, ab 18 Uhr, ebenfalls kostenfrei, Besuch der Ausstellung "Der junge Richard Wagner 1813 bis 1834"

Eine Veranstaltung der Kulturstiftung Leipzig in Kooperation mit dem Festival Leipziger Herbstsalon 2018, Auftaktveranstaltung des Festivals, "An historischen Orten und im Klangbild der Zeit", "Musik zu Zeiten der Romantik in Leipzigs Salons"

Musiker: Ensemble Himmelpfortgrund und Prof. R.-D. Arens am Broadwood-Klavier

Hieronymus-Lotter-Preis für Denkmalpflege 2018

Bewerbungen zum Hieronymus-Lotter-Preis 2018 bis zum 05.Oktober 2018

Im Wechsel mit dem „Architekturpreis der Stadt Leipzig zur Pflege der Baukultur" und erneut im Rahmen der „Europäischen Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung", der denkmal 2018, wird der Preis für herausragendes Engagement privater Bauherren im Jahr 2018 zum 15. Mal vergeben, ein Bronzemedaillon mit dem Bildnis Hieronymus Lotters.

Die festliche Verleihung findet am 07.11.2018, 14:00 Uhr in der Richard-Wagner-Aula der Alten Nikolaischule statt.

22. Oktober 2018 Leipziger Blätter Nr.73, die Herbstausgabe

Am Montag, den 22. Oktober 2018, 18:00 Uhr, Deutsches Fotomuseum

Die Kulturstiftung Leipzig und der Passage Verlag präsentieren die Herbstausgabe 2018 der Leipziger Blätter im Deutschen Fotomuseum, Raschwitzer Strasse 11-13, 04416 Markkleeberg

Anfahrt und Infos: www.fotomuseum.eu

7. Oktober 2018 "musik + architektur", die letzte

Sonntag 7. Oktober 2018, 17 Uhr, Einlaß ab 16:30 Uhr, Eintritt frei

Parkschloss Grünau, Robert-Koch-Klinikum, Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, 04207 Leipzig

"Klassik im Parkschloss": Konzert mit dem Quartett Berlin - Tokyo, zur Architektur spricht Dr. Wolfgang Hoquél, Kulturstiftung Leipzig

Künstlerische Leitung und Architekturkonzept: Prof. Rolf-Dieter Arens und Dr. Wolfgang Hocquél, beide Kulturstiftung Leipzig

Abschluss der Konzert- und Veranstaltungsreihe 2014-2018. Wir danken der Europäischen Stiftung der Rahn Dittrich Group für Bildung und Kultur für die Förderung des Projekts.

Insel-Bücherei und Insel-Bücher

Die Kulturstiftung Leipzig präsentiert im Lichthof der Alten Nikolaischule eine Plakatausstellung über die Insel-Bücherei und im 2. OG, im Foyer der Richard-Wagner-Aula, aus einer Sammlung die 22 Insel-Bücher über Richard Wagner.

Mitte September bis Mitte Oktober 2018

"Die Erfindung der Moderne"

Fotoausstellung im Lichthof der Alten Nikolaischule

Mit dieser kleinen Ausstellung im Hinblick auf das Jubiläum 100 jahre bauhaus im Jahr 2019, die die Kulturstiftung Leipzig zur „denkmal moscow“ zeigte, präsentiert sie eine Ikone im Stil der Klassischen Moderne und einen der letzten Höhepunkte des Neuen Bauens der Weimarer Republik, das Haus Rabe in Zwenkau bei Leipzig (1929/1930), und sie erinnert damit an das Staatliche Bauhaus, das bedeutendste Kulturinstitut des 20. Jahrhunderts und an den Bauhausgründer, Walter Gropius.

9. September 2018 Tag des offenen Denkmals 2018

am 9. September 2018 auch wieder in der Alten Nikolaischule

von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr sind die Richard-Wagner-Dauerausstellung im UG und das Antikenmuseum im 1.OG geöffnet, Eintritt frei

Das Motto des diesjährigen Tag des offenen Denkmals heißt: "Entdecken, was uns verbindet", es nimmt Bezug auf das Europäische Kulturerbejahr 2018, das in Deutschland unter dem Motto "Sharing Heritage" steht.

18. August 2018 Weinlese an der Alten Nikolaischule

18. August 2018, ab 8:00 Uhr

Weinlese am Weinstock an der Alten Nikolaischule, Nikolaikirchhof 2

Die Weinlese 2018 verspricht eine reiche Ernte!

Die winterharte Rebsorte "Mitschurin" wurde nach dem russischen Botaniker Wladimirowitsch Mitschurin benannt und trägt unglaublich süße Trauben. Der Wahrener Winzer Armin Galler pflegt den Weinstock ehrenamtlich, neue Haltedrähte wurden 2017 angebracht, der schützende Korb wurde 2018 erneuer, die Ranken fachgerecht verschnitten. Gemeinsam ernten wir am 18. August die köstlichen Trauben.

Der Weinstock wurde von der Kulturstiftung Leipzig nach Fertigstellung der Sanierung des historischen Gebäudes im Jahre 1994 gepflanzt. Ab 1996 konnte erstmals geerntet werden. Seit 2014 hat die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde St. Nikolai eine Patenschaft über den Rebstock.

Im Jahr 2018 unterstützt die Kulturstiftung Leipzig die Nikolaikirche Leipzig mit einer Spende zur Sanierung der Glocken.

Vortrag zur Sonderausstellung "Pergamon wiederbelebt"

Öffentlicher Vortrag zur Sonderausstellung "Pergamon wiederbelebt" von Prof. Dr. Volker Kästner, Berlin, Kustos der Antikensammlung

05.07.2018, 18:00 Uhr, Richard-Wagner-Aula, Alte Nikolaischule 2.OG, Nikolaikirchhof 2, 04109 Leipzig, https://antik.gko.uni-leipzig.de

Der Pergamonaltar ist das weltweit berühmteste Ausstellungsstück auf der Berliner Museumsinsel, heute ist dessen Rekonstruktion mit den originalen Friesen in dem nach ihm benannten Museum aufgestellt.

Gemeinschaftsveranstaltung Antikenmuseum der Universität Leipzig und Kulturstiftung Leipzig, Eintritt frei

Europäisches Kulturerbesiegel an Alte Nikolaischule

13. Juni 2018 festliche Verleihung des Europäischen Kulturerbe-Siegels

Am 26. März wurde in Plovdiv, Bulgarien, das Europäische Kulturerbe-Siegel für das Projekt „Leipzigs Musikerbe-Stätten" an die Stadt Leipzig überreicht. Neun Musikstätten hatten sich beworben: Thomaskirche, Nikolaikirche, Alte Nikolaischule, Bach-Archiv Leipzig, Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy", Mendelssohn-Haus, Schumann-Haus, Verlagshaus C. F. Peters mit Grieg-Begegnungsstätte, Gewandhaus zu Leipzig sowie die Leipziger Notenspur.

Die festliche Verleihung fand am 13.06.2018 im Alten Rathaus der Stadt Leipzig statt. Olaf Doehler, Geschäftsführer, nahm die Ehrung für die Kulturstiftung Leipzig entgegen.

Kuratorenführungen und Vortrag

Pergamon wiederbelebt!, Die antike Residenzstadt in 3D

Sonderausstellung des Antikenmuseums der Universität Leipzig in der Alten Nikolaischule, 1.OG

21. April bis 15. Juli 2018,www.antik.gko.uni-leipzig.de

- 5. Juni und 19. Juni, jeweils 17 Uhr, Kurator Dr. H.-P. Müller führt durch die Sonderausstellung, Eintritt frei

 - 14. Juni, 19 Uhr, Richard-Wagner-Aula 2.OG, Vortrag von Univ.-Prof. Dipl.-Ing. D. Lengyel, Brandenburgisch-Technische Universität Cottbus, Titel: "Pergamon - Die antike Residenzstadt in 3D"

Im Zentrum steht das virtuelle Stadtmodell, das u.a. an der BTU Cottbus erarbeitet wurde. Eintritt frei

Hieronymus-Lotter-Preis für Denkmalpflege 2018

30 Jahre „Hieronymus-Lotter-Preis für Denkmalpflege“ der Kulturstiftung Leipzig

Im Wechsel mit dem „Architekturpreis der Stadt Leipzig zur Pflege der Baukultur“ und erneut im Rahmen der „Europäischen Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung“, der denkmal 2018, wird der Preis für herausragendes Engagement privater Bauherren vergeben, ein Bronzemedaillon mit dem Bildnis Hieronymus Lotters, im Jahr 2018 zum 15. Mal.

Sonderedition Leipziger Blätter zu 140 Jahre Zoo

Die nächste Sonderedition der Leipziger Blätter widmet sich dem 140. Geburtstages des Zoo Leipzig. Sie wir am 9. Juni erscheinen und ist erhältlich zum Preis von 10€ im Zoo und über www.passageverlag.de

5. Mai/18. Mai Museumsnacht / Museumstag

"Kult" 10. gemeinsame Museumsnacht Halle - Leipzig am 5. Mai, auch in der Alten Nikolaischule www.museumsnacht-halle-leipzig.de

"Netzwerk Museum" Internationaler Museumstag am 18. Mai, auch in der Alten Nikolaischule www.museumstag.de

29. April 2018 "Das verschenkte Weinen"

„Das verschenkte Weinen“ – Musikalische Lesung zu Ehren von Werner Heiduczek

Buchfunk Verlag, Leipzig Stiftung, Kulturwerk deutscher Schriftsteller e.V., Kulturstiftung Leipzig

29. April, 15 Uhr, Richard-Wagner-Aula der Alten Nikolaischule, Eintritt: 10 €, für Kinder die Hälfte

14. April 2018 "Gewölbeklänge", "musik + architektur"

Hier kann man auch heiraten! Die Kulturstiftung Leipzig lädt zu ihrer Konzert- und Veranstaltungsreihe ein in die Kasematten unter dem Burgplatz.

Die Künstler: Johanna Knauth, Tabea Höfer, Magnus Andersson, Gösta Funck

Zur Architektur spricht Thomas Noack

14. April 2018, 16.30 Uhr Einlaß, 17 Uhr Beginn, Eintritt frei.

Das Kellergewölbe ist nicht beheizt!

22. März 2018 SPURENSUCHE - Niels Gormsem

SPURENSUCHE „Niels Gormsen – Leipzig im Wandel bewahren“

Gesprächsreihe des BDB und LEV Leipzig in Kooperation mit der Kulturstiftung Leipzig

22. März 2018, 19 Uhr, Alte Nikolaischule, Richard-Wagner-Aula, freier Eintritt

 

Leipzig liest - auch 2018 in der Alten Nikolaischule

Leipzig liest zur Buchmesse 2018 auch wieder in der Richard-Wagner-Aula der Alten Nikolaischule mit einem vielfältigen Programm. Eine Kooperation mit der Kulturstiftung Leipzig.

15.-18. März 2018, Richard-Wagner-Aula, Alte Nikolaischule, Nikolaikirchhof 2, 04109 Leipzig

www.buchmesse-leipzig.de/leseorte/495/veranstaltungen

Leipziger Blätter/Passage-Verlag auf der Buchmesse 2018

Der Passage-Verlag auf der Buchmesse 2018

u.a. mit dem neuen Heft 72, der Frühjahrsausgabe, der Leipziger Blätter

15.-18. März 2018, Neue Messe, Halle 5, Stand F215

13. März 2018 Leipziger Blätter Präsentation der Frühjahrsausgabe

Die Kulturstiftung Leipzig und der Passage-Verlag laden ein zur Präsentation der Nr. 72 der Leipziger Blätter

Eine Kooperation mit der Kustodie/Kunstsammlung der Universität Leipzig

13.3.2018, Andachtsraum im Paulinum am Augustusplatz, Zugang über das Foyer des Neuen Augusteums, 18 Uhr, freier Eintritt

Richard-Wagner-Aula - ein Notenspur-Salon

"Träume sind Schäume" Richard Wagner - Konzertveranstaltung mit Lesung

Richard-Wagner-Verband Leipzig e.V. und Kulturstiftung Leipzig

Alte Nikolaischule, 18.2.2018, 15 bis 18 Uhr

31. Januar 2018 Buchpremiere Bernd Sikora

BALANCEAKTE - Ein Leben zwischen Kunst, Architektur und Politik

Buchpremiere, eine Kooperation der Kulturstiftung Leipzig mit dem Mitteldeutschen Verlag

31.1.2018, 18 Uhr, Richard-Wagner-Aula in der Alten Nikolaischule, Eintritt frei

20. Januar 2018 Dr. Karl Rothe - Ehrung

Für den 20. Januar 2018, 11 Uhr, lädt die Kulturstiftung Leipzig seit 2002 ein zur jährlichen Ehrung von Dr. Karl Rothe, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig 1918-1930, Link: Gedenktafel

Die Ehrung erfolgt durch Anbringung eines Blumenkranzes an der Stelle des ehemailgen Wohnhauses Karl-Rothe-Str.1 / Kickerlingsberg in Gohlis. Die Ehrung wird durch die Privatspende des Leipziger Bürgers Joachim Krüger ermöglicht, der Dr. Rothe noch zu dessen Lebzeiten kennen und schätzen lernte. Dr. Karl Rothe, ein gebürtiger Leipziger, besuchte die Nikolaischule und studierte an den Universitäten München und Leipzig. Er verstarb am 20.1.1953 in Leipzig.